Preisliste

Meine Weine erzählen die Geschichte der Freiheitsbewegungen in der
Rheinpfalz, Deutschland und Europa. Beim Hambacher Fest von 1832
wurden erstmals politische Forderungen nach einem konföderierten
republikanischen Europa erhoben. 30.000 Männer und erstmals auch
Frauen aus den deutschen Staaten, aus Polen und Frankreich kamen
zu einem europäischen Freiheitsfest auf dem Schlossberg zusammen.
Die Idee einer redlichen und dauerhaften Freundschaft zwischen den
Völkern und damit Menschen in Europa wurde geboren !

Pfalz

2015 Chardonnay, Deutscher Qualitätswein trocken „FreiheitsBote“ 14,23%vol Alk.
Goldene Preismünze 9,00 EUR


2016 Chardonnay
, Deutscher Qualitätswein trocken „FreiheitsBote“
12,34% vol Alk.

8,00 EUR

Ausgewogenheit und Eleganz unterstreichen die feine Art dieser Weine. Exotische Fruchtnoten.

Sekt Pinot Rosé brut, Deutscher Sekt b. A. Pfalz „Hambacher Freiheit“
12,5% vol Alk.
Eine Aromenvielfalt feiner roter Früchte verleiht diesem Sekt einen femininen Charakter.

10,00 EUR

Jetzt kommen die Roten . . . !

2015 Blanc de Noir, Pinot Noir, Deutscher Qualitätswein trocken „Anna Maria“
13,12% vol Alk.
Bronz. Preismünze.
Ein goldener Blanc de Noir im Barrique veredelt. Anna Maria lädt
zu einem Geschmackserlebnis mit Aromen von Nüssen und exo-
tischen Früchten ein. Es lohnt sich das Engagement der mutigen
Anna Maria für ‚Deutschlands Wiedergeburt’ kennen zu lernen.

9,00 €

2016 Pinot Noir Rosé, Deutscher Qualitätswein trocken „Anna Maria“
12,27% vol Alk.

9,00 EUR

2013 Pinot Noir, Deutscher Qualitätswein trocken „Lucien Rey“
14,23% vol Alk.
Ein Spätburgunder aus dem Barrique.
Ein Klassiker mit Komplexität. Wertvolle Tannine, Aromen von
roten Früchten, Vanillenoten und Beeren zeichnen diesen anspruchs-
vollen Roten aus. Auf Lucien Rey, Straßburger Advokat, Republikaner,
Redner für Freiheit und Freundschaft zwischen den Völkern Europas beim
1832er Hambacher Fest im damaligen bayerischen Rheinkreis, will der Wein hinweisen.

12,00 €

2011 Pinot Noir, Deutscher Qualitätswein trocken „Lucien Rey“
14,17% vol Alk.
Ein Spätburgunder aus dem Barrique.
Ein Klassiker mit Komplexität. Wertvolle Tannine, Aromen von
roten Früchten, Vanillenoten und Beeren zeichnen diesen anspruchs-
vollen Roten aus. Auf Lucien Rey, Straßburger Advokat, Republikaner,
Redner für Freiheit und Freundschaft zwischen den Völkern Europas beim
1832er Hambacher Fest im damaligen bayerischen Rheinkreis, will der Wein hinweisen.

12,00 €

2012 Cuvée „Ludwik-Louis Mieroslawski“, Deutscher Qualitätswein trocken
12,88% vol Alk.
Spätburgunder und  Regent.
Aromen von roten Früchten und Marzipan, feine Tannine sowie Komplexität und Zukunft zeichnen den Wein aus. Einen unermüdlichen Freiheitskämpfer und fortschrittlichen Mittler zwischen den europäischen Kulturen und Völkern will uns dieser Rote vorstellen.

9,00 €

2013 „Völkerfreundschaft“ Regent, Deutscher Qualitätswein trocken
13,45% Alk.
Der Wein erinnert an Forderungen nach Freundschaft und Solidarität
unter den europäischen Völkern beim deutschen Nationalfest 1832.
Delegationen aus Frankreich und Polen sowie Joh. Georg August Wirth forderten einen europäischen Bundesstaat, ein konföderiertes Europa !
Der Wein reifte  im Barrique, er überzeugt mit Aromen von
roten Früchten sowie Nachhaltigkeit bei angenehmen Tanninen.

10,00 €

2011 Regent, Deutscher Qualitätswein trocken „TyrannenBlut“ 
13,44 %vol Alk. Unser ‚Kultwein‘
Die resistente, gesundheitlich und ökologisch wertvolle Rebe des Bundesinstitutes für Rebenzüchtung am Geilweilerhof in Siebeldingen Südliche Weinstraße, hat ihren festen Platz unter den Roten gefunden. Holzfassreife verleihen Komplexität und Stil. Der Wein zeichnet sich aus mit Aromen von roten Früchten.

10,00 €

Alle Weine und Sekte in der 0,75l Glasflasche. Preise ab Hof in EURO einschl. Glas. Weine und Sekte enthalten Sulfite. Bei den Weinen bin ich Abfüller. Der Sekt ist ein Zukauf.

Weinhaus Hambacher Freiheit,
Ludwig Adamé Haass -Weine, Freiheit und mehr …,
Eichstraße 50,
D-67434 Neustadt an der Weinstraße – Hambach
mobil +49 (0)170 380 82 83
Bank: VR Bank Südpfalz eG, Konto-Nr. 106713904, BLZ 54862500
IBAN: DE 59 5486 2500 0106 7139 04   BIC: GENODE61 SUW
Es erfolgt kein Mehrwertsteuerausweis
Weinpreisliste Nr. 1/2018.
Alle vorherigen Listen verlieren Ihre Gültigkeit.